SV Waldhof

Fußball SV Waldhof lässt beim hochverdienten 2:1 in Jena eine Vielzahl hochkarätiger Tormöglichkeiten aus

SVW beim Sieg gegen Jena: Gelitten, gezittert, gejubelt

Archivartikel

Jena.Bevor Bernhard Trares in den Mannschaftsbus stieg, kündigte er noch an, den Abend mit einem Gläschen Bergsträßer Grauburgunder zu beschließen. Der Trainer des SV Waldhof hatte schließlich nicht nur einen 2:1 (1:1)-Sieg seiner Mannschaft in der 3. Fußball-Liga beim FC Carl Zeiss Jena zu feiern, sondern auch noch seinen 54. Geburtstag, der stressiger als notwendig ausfiel. Denn bei den

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4688 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema