SV Waldhof

Fußball-Regionalliga: Trotz der Niederlage in Trier wirkt der SV Waldhof gefestigter und konstanter

SVW ohne Punkte - aber mit Zuversicht

Archivartikel

Roland Bode

TRIER. Hängende Köpfe, leere Blicke, Ratlosigkeit: Nach der 1:2-Niederlage des SV Waldhof bei Eintracht Trier bestimmte Enttäuschung die Gefühlslage bei den Blau-Schwarzen. Soeben hatten sie ihr bestes Auswärtsspiel geboten und durch das Tor von Daniel Reule (23.) lange in Führung gelegen. Doch in der Schlussphase bestrafte Triers Yannick Salem per Doppelschlag (70./85.) die

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2560 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00