SV Waldhof

Fußball-Regionalliga SV Waldhof demontiert FSV Frankfurt im eigenen Stadion mit 5:1 und rückt auf Platz vier vor / Denkwürdige erste Halbzeit

Tor-Gala am Bornheimer Hang

Archivartikel

Frankfurt.Mit einem fulminanten Auswärtsauftritt hat sich der SV Waldhof in die Spitzengruppe der Fußball-Regionalliga Südwest katapultiert: Die Mannheimer demontierten am Montagabend den FSV Frankfurt im eigenen Stadion mit 5:1 (4:0). Dabei nahm der wie entfesselt auftretende SVW die überforderten Hessen in einer denkwürdigen ersten Halbzeit mit vier Toren durch Valmir Sulejmani (7.), Jannik Sommer

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3661 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema