SV Waldhof

Fußball SV Waldhof fiebert dem Heim-Debüt im neuen Jahr gegen den 1. FC Magdeburg entgegen / Keine weiteren Neuzugänge

Von wegen Sonntagsruhe

Archivartikel

Mannheim.Einen ruhigen Sonntagnachmittag mit einem ungefährdeten Waldhof-Sieg. Bernhard Trares kann bei dieser Vorstellung nur schmunzeln. „Davon kann man höchstens nachts mal träumen“, meint der Trainer des SV Waldhof mit Blick auf die bisherigen Heimspiele des Drittliga-Aufsteigers. „Bei uns ist immer etwas los, die Zuschauer kommen auf ihre Kosten“, erinnert der Coach des Tabellendritten

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3376 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema