SV Waldhof

SV Waldhof

Vorverkauf an SVW-Mitglieder für Südwest-Derby läuft jetzt

Mannheim.Vor dem Mannheimer Carl-Benz-Stadion hat heute der Mitglieder-Vorverkauf für das Drittliga-Derby am 29. Februar gegen Kaiserslautern begonnen. Seit 12 Uhr werden noch bis 17 Uhr ausschließlich an Mitglieder des SV Waldhof maximal zwei Karten pro Person abgegeben. Am morgigen Donnerstag öffnet der Ticketpavillon von zwölf bis 18 Uhr erneut. Mitglieder-Karten sind ausschließlich hier erhältlich. Wer sich bereits über seine Dauerkarte Tickets für das Südwest-Derby besorgte, hat darauf nun keinen Anspruch mehr. Der freie Vorverkauf mit voraussichtlich nur noch wenigen Tausend Stehplatzkarten startet dann erst am Mittwoch in einer Woche, zehn Tage vor dem Spiel.

Noch vor dem Mitglieder-Vorverkauf sind - in erster Linie an Dauerkarteninhaber und Sponsoren - nach Angaben des SVW bereits rund 17 000 Tickets abgegeben worden. Etwa 3500 davon gingen an die Gäste-Fans, denen die Westtribüne zur Verfügung steht. Die maximale Zuschauerzahl wurde für das Hochrisikospiel gegen Kaiserslautern aus Sicherheitsgründen um rund 1000 auf 23 157 gesenkt. Somit ist schon lange vor Start des freien Vorverkaufs klar, dass das Carl-Benz-Stadion am 29. Februar (Anpfiff ist um 14 Uhr) restlos ausverkauft sein wird.

Im freien Vorverkauf werden nur noch Stehplatzkarten für die Kurven zwischen Haupt- und Ost- sowie zwischen Ost- und Südtribüne angeboten. Sie sind ab 19. Februar, 12 Uhr, ausschließlich über den Online-Ticketshop des SV Waldhof (zu finden unter www.svw07.de) erhältlich. Pro Käufer werden dann maximal vier Karten abgegeben. Sie kosten für Erwachsene 14 Euro (ermäßigt 12 Euro, für Unter-14-Jährige acht Euro). Aus Sicherheitsgründen gibt es hier allerdings weitere Restriktionen: Für dieses Spiel darf nur Karten bestellen, wer seit der Saison 2017/2018 schon mindestens zwei Mal im SVW-Ticketshop eingekauft hat. Zudem sind Kunden mit einigen Postleitzahlen rund um Kaiserslautern für diese Partie komplett gesperrt. Für welche Postleitzahlen das genau gilt, will der SVW unter Verweis auf die Sicherheit nicht sagen. Laut Vereinssprecher Domenico Marinese sind zumindest in Ludwigshafen lebende Waldhof-Fans auf keinen Fall betroffen.

Zum Thema