SV Waldhof

SV Waldhof Gemessen an vergangenen Pokal-Auftritten entledigt sich der Drittligist der Pflicht mit ungewohnter Sachlichkeit

Waldhöfer Souveränität

Archivartikel

Mannheim.Wie unangenehm sich der Verbandspokal in der Länderspielpause gestalten kann, musste am vergangenen Wochenende beispielsweise der MSV Duisburg erfahren. Beim Oberligisten SSVg Velbert kassierte der Drittligist ein 0:2 - aus der Traum vom DFB-Pokal, prominenten Gegnern und den großen Einnahmen. Ganz anders präsentierte sich da Liga-Konkurrent SV Waldhof, der nach dem Pokalkracher gegen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3750 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema