SV Waldhof

Fußball SV Waldhof will bei Aufsteiger VfB Lübeck am Ende einer strapaziösen Woche seine Mini-Serie mit vier ungeschlagenen Partien ausbauen

Waldhof-Coach Glöckner gibt Auswärtssieg als Ziel aus

Archivartikel

Mannheim.Als der SV Waldhof zum letzten Mal in einem Pflichtspiel auf den VfB Lübeck traf, zog im Mannheimer Mittelfeld ein gewisser Kenan Kocak die Fäden. Das Tor des SVW hütete Carsten Nulle, und als Trainer kassierte Stefan Kuntz seine achte Niederlage im achten Zweitliga-Spiel. Der spätere Lauterer Vorstandschef und U-21-Nationalcoach wurde nach dem 1:3 in Lübeck am 25. Mai 2003 entlassen, für den

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4300 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema