SV Waldhof

Finanzen Verlust der GmbH erneut bei rund 660 000 Euro

Wieder ein dickes Minus

Mannheim.Momentan ist der Waldhof Spitze in der Regionalliga und darf sich berechtigte Hoffnungen auf dem Aufstieg machen. Doch der sportliche Erfolg wurde erneut teuer erkauft. Das machte auf der Hauptversammlung des SV Waldhof der abschließende Vortrag von Markus Kompp deutlich, der in seiner Funktion als Geschäftsführer der Spielbetriebs-GmbH die Bilanz für die Saison 2017/18 vorstellte.

Auch

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2036 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema