SV Waldhof

Fußball-Regionalliga Waldhof-Sportchef Jochen Kientz über wirtschaftliche Zwänge und den möglichen Abgang von Leistungsträgern

„Wir zahlen keine utopischen Summen“

Archivartikel

Mannheim.Die ersten drei Puzzleteile für die Kaderplanung bei Fußball-Regionalligist SV Waldhof hat Sportdirektor Jochen Kientz zusammengesetzt, etliche weitere müssen noch folgen. Gestern gaben die Mannheimer die Vertragsverlängerungen mit Innenverteidiger Michael Schultz, Torwart Konstantin Weis und Mittelfeldmann Sinisa Sprecakovic bis ins Jahr 2020 bekannt.

Während die jungen Weis (20) und

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3095 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema