Tennis

Tennis Darmstädterin gewinnt in Wimbledon gegen Zhang Shuai / Heute steigen Angelique Kerber und Alexander Zverev ein

Erst gezittert, dann gejubelt: Petkovic in Runde zwei

Archivartikel

London.Die Erleichterung von Andrea Petkovic (Bild) war nach ihrem erfolgreichen Wimbledon-Auftakt zu sehen, zu spüren und zu hören. Obwohl sie mit ihrer Leistung nicht zufrieden war, wird die 30-Jährige wie Philipp Kohlschreiber und Jan-Lennard Struff beim bedeutendsten Tennis-Turnier der Welt um den Einzug in die dritte Runde spielen. Die Darmstädterin schrie ihre Freude in den blauen Himmel und

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1948 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00