Tennis

Tennis 22-jähriger Marterer ist die Überraschung von Paris

Gelassener Franke

Archivartikel

Paris.Die wieder erstarkende Andrea Petkovic und der aufstrebende Maximilian Marterer (Bild) schreiben kaum erwartete Tennis-Erfolgsgeschichten bei den French Open. Einen Tag nach dem Drittrunden-Einzug von Alexander Zverev erreichte zudem sein älterer Bruder Mischa Zverev die letzten 32 – bei weitem sein bestes Abschneiden in Paris. Für die große Überraschung sorgte gestern Marterer, er bezwang

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1205 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00