Tennis

Tennis Deutsche Profis ziehen bei den French Open im Gleichschritt ins Achtelfinale ein, in dem mit Fognini und Djokovic große Herausforderungen warten

Zverev freut sich mit; Kumpel Struff

Archivartikel

Paris.Das gemeinsame Training mit Alexander Zverev sagte Jan-Lennard Struff am Tag vor dem French-Open-Achtelfinale kurzerhand ab. „Da kann ich ihm leider keinen Gefallen tun“, meinte Überraschungsmann Struff schmunzelnd, als er nach seinem kräftezehrenden Vierstunden-Match gegen Borna Coric für Sonntag einen tennisfreien Tag in Paris ankündigte.

Bevor der 29 Jahre alte Sauerländer im ersten

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3534 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema