Tennis

Zverev souverän ins Viertelfinale von Köln

Souveränen ist Alexander Zverev in das Viertelfinale des ATP-Turniers in Köln eingezogen. Im ersten Auftritt nach seinem Achtelfinal-Aus bei den French Open bezwang er am Donnerstag den spanischen Routinier Fernando Verdasco 6:4, 6:1. Am Freitag spielt er gegen Lloyd Harris aus Südafrika um den Einzug ins Halbfinale.

Zverev ließ Verdasco in der fast leeren Arena bei seinen Aufschlagspielen keine Chance und gab im ersten Satz nur zwei Punkte bei eigenem Service ab. Ein Break zum 3:2 reichte zum Satzgewinn. Auch danach änderte sich nichts daran, dass der Favorit das Spiel klar kontrollierte. Drei Breaks führten zum Weiterkommen. 

Zum Thema