Thema des Tages

„Time Warp“

18 000 Fans feiern

Archivartikel

Mannheim.Am Wochenende haben in der Maimarkthalle mehr als 18 000 Techno-Fans 19 Stunden lang auf der „Time Warp“ getanzt. Zahlreiche szenebekannte DJs legten auf, viele Gäste waren zum Teil mit Reisebussen aus dem Ausland angereist, um bei dem weltweit bekannten Festival dabei zu sein. Die Veranstaltung war von ausgedehnten Kontrollen des Polizeipräsidiums Mannheim begleitet worden. Dabei ging es insbesondere um Verstöße gegen das Drogengesetz. Gestern Abend gab die Polizei bekannt, dass an beiden Tagen insgesamt 315 Drogenverfahren eingeleitet worden waren. Die „Time Warp“ findet im kommenden Jahr zum 25. Mal in Mannheim statt. abo