Thema des Tages

Unfall Verdacht auf illegales Rennen / Polizei sieht keine Raser-Szene

18-Jährige fährt durch Lagerhallenwand

Mannheim.Eine junge Frau ist im Mannheimer Hafen mit ihrem Wagen von der Straße abgekommen und hat die Wand einer Lagerhalle durchbrochen. Dem Unfall ging wohl ein illegales Autorennen voraus. Genaueres müssten aber die Ermittlungen ergeben, so die Polizei gestern.

Bei dem Unglück in der Nacht zum Dienstag wurden die 18-Jährige sowie zwei weitere Personen im Auto schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei waren die junge Frau in ihrem Audi und ein drei Jahre älterer Bekannter von ihr in einem Golf „mit hoher Geschwindigkeit“ unterwegs. Kurz vor einer Kurve überholte die 18-Jährige, verlor die Kontrolle und raste in die Halle.

Es gebe zwar auch in Mannheim immer wieder illegale Autorennen, so die Polizei. Von einer Raser-Szene könne man aber nicht sprechen. 

Zum Thema