Thema des Tages

Metropolregion

220 E-Roller fahrbereit

Archivartikel

Mannheim/Rhein-Neckar.In Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen sind ab sofort die ersten 220 Leih-Elektroroller des Berliner Anbieters Tier erhältlich. Die Scooter können über eine App per Smartphone kostenpflichtig ausgeliehen werden. Mit dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) will Tier „eng zusammenarbeiten“, so Expansions-Manager Marcel Krehbiel. Beispielsweise sollen die E-Scooter als zusätzliches Angebot neben Carsharing und Leihrad in der online-Fahrplanauskunft des Verkehrsverbunds aufgeführt werden.

Zudem wurden – etwa in Parks und Fußgängerzonen – Bereiche festgelegt, in denen die Fahrzeuge nicht abgestellt werden können. Versucht es der Kunde doch, entstehen zusätzliche Kosten. Krehbiel kündigte an, dass die Anzahl der Roller in kurzer Zeit verdoppelt und später je nach Geschäftsentwicklung angepasst werden soll. lang

Zum Thema