Thema des Tages

27 betrunkene Lastwagenfahrer ermittelt

Archivartikel

Walldorf.Bei vorbeugenden Alkoholkontrollen hat die Polizei auf sechs Rastanlagen in der Region 27 betrunkene Lastwagenfahrer ermittelt. Bei dem Fahrer eines Gefahrgut-Sattelzugs stellten die Beamten des Walldorfer Verkehrskommissariats nach eigenen Angaben 2,3 Promille Alkohol fest. Überprüft wurden in Hockenheim, Sinsheim und Sandhausen 377 Fernfahrer. Kurz vor Ende des Sonntagsfahrverbots hatten neun mehr als ein Promille Alkohol im Blut, bei weiteren fünf wurde ein Wert von mehr als 1,5 Promille festgestellt. Sie durften zunächst nicht losfahren. Auf unserem Foto tragen Kerstin Erhard und Dieter Hartlieb die Werte ein. sin