Thema des Tages

33 333 Euro für die Tour der Hoffnung

Bensheim/Heppenheim.Eigentlich sollten es 3333 Euro sein. Am Ende aber waren es 33 333 Euro, die die Teilnehmer der diesjährigen Tour der Hoffnung am Samstag bei ihrem Zwischenstopp in Bensheim in Empfang nehmen konnten. Begrüßt wurden die Radler, die auf ihrer Benefiztour von Gießen nach Heidelberg unterwegs waren, von Bürgermeister Rolf Richter und Stadtverordnetenvorsteherin Christine Deppert. Die zahlreichen Zuschauer hatten sich eingefunden, um einen Blick auf die mitfahrenden Prominenten erhaschen zu können. Nach dem Stopp in Bensheim legte die Tour noch einen kurzen Aufenthalt in Heppenheim ein. red/BILD: funck