Thema des Tages

Gesundheitswirtschaft

40 Millionen für die Region

Archivartikel

Stuttgart.Die baden-württembergische Regierung will den Ausbau der Gesundheitswirtschaft in der Region Rhein-Neckar mit 40 Millionen Euro voranbringen. Der Ministerrat hat am Dienstag für den Innovations-campus Rhein-Neckar eine erste Tranche von 18 Millionen Euro freigegeben. „Der neue Leuchtturm der Spitzenforschung soll in Forschung und Wissenstransfer die vorhandenen Potenziale noch besser nutzbar machen“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne). Das Land will daher die Zusammenarbeit von wissenschaftlichen Instituten und innovativen Firmen verstärken. Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne): „Damit spielt das Land in der Gesundheitsforschung in einer neuen Liga.“ pre

Zum Thema