Thema des Tages

650 000 Gäste zum Wurstmarkt erwartet

Archivartikel

Bad Dürkheim.Bühne frei: Am Freitag (17 Uhr) beginnt in Bad Dürkheim der traditionsreiche Wurstmarkt – bei dem sich fast alles um Wein und das meiste um Riesling dreht. Ihren Ursprung hat die Feier im 12. Jahrhundert, als Bauern und Winzer ihre Produkte Pilgern anboten, die alljährlich Ende September zur Wallfahrt kamen. 275 Schausteller- und Gastronomiebetriebe stellen sich in diesem Jahr auf mehr als 650 000 Gäste ein. Damit gilt die Feier als größtes Weinfest der Welt. Die Besonderheit: Alle 281 Weine, die angeboten werden, sind auf Bad Dürkheimer Boden gewachsen. Schon seit mehr als einer Woche werden auf dem Festgelände vor dem Riesenfass (Bild) Buden und Fahrgeschäfte aufgebaut. Teilweise suchen Schausteller noch Hilfsarbeiter für die Zeit bis 16. September. sal

Zum Thema