Thema des Tages

Adler feiern Sieg im „Spiel der leuchtenden Herzen“

Archivartikel

Mannheim.Zwei Tage vor Heiligabend haben die Adler Mannheim ihre Fans mit einem Sieg im Topspiel der Deutschen Eishockey Liga beschenkt. Vor 13 600 Zuschauern in der ausverkauften SAP Arena schoss Borna Rendulic den Titelverteidiger in der Verlängerung zu einem 2:1-Erfolg gegen den Tabellenzweiten Straubing Tigers. „Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest“, sagte Adler-Trainer Pavel Gross nach der umkämpften Partie. Im „Spiel der leuchtenden Herzen“, das die Adler traditionell vor Weihnachten veranstalten, kam eine stolze Spendensumme für den guten Zweck zusammen. Trainer Gross rundete den Betrag nach der Pressekonferenz um gut 400 Euro auf 45 000 Euro auf. cr

Zum Thema