Thema des Tages

Klima Abwrackprämie bei Ölheizungen vorgeschlagen

AKK: Mehr Steuern –weniger CO2

Berlin.CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer plädiert dafür, den Klimaschutz über eine Steuerreform voranzutreiben. „Das bestehende Gesamtgebäude aus Entgelten, Umlagen, Abgaben und Steuern im Energiesektor muss grundlegend umgebaut werden“, fordert sie in einem Gastbeitrag für die „Welt am Sonntag“, den sie gemeinsam mit Unionsfraktionsvize Andreas Jung verfasst hat. Darin sprechen sich beide auch für eine Abwrackprämie für Ölheizungen aus.

Auch das Umweltbundesamt plädiert in den Bereichen Verkehr und Gebäudeenergie für höhere Steuern. Dort ließen sich „die notwendigen Fortschritte im Klimaschutz besser mit Hilfe der CO2-Komponente in der Energiesteuer erreichen“, hieß es unlängst. Der Emissionshandel wie etwa für Kraftwerke und Unternehmen sei mit Blick auf die Verbraucher „keine sinnvolle Variante“. 

Zum Thema