Thema des Tages

Reiss-Engelhorn-Museen

Aktionsjahr zum Klima

Archivartikel

Mannheim.Die Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen haben ein Aktionsjahr „Mannheim – Eiszeit, Klima, Wandel“ gestartet. Anlass ist die Sonderausstellung „Eiszeit-Safari“, die ab September läuft. Dort werden anhand bedeutender Knochenfunde neue Forschungen zum Artensterben und zum Klimawandel präsentiert. Dieses Projekt ermöglicht die Klaus-Tschira-Stiftung. Aus diesem Anlass gibt es eine mehrmonatige Veranstaltungsreihe mit zahlreichen Partnern in Mannheim und der Region. Man wolle damit „historisches Wissen und aktuelle Erkenntnisse auf breiter Basis der Bevölkerung vermitteln – als sachlichen Beitrag zur aktuellen Debatte“, so Direktor Wilfried Rosendahl. pwr

Zum Thema