Thema des Tages

Kegeln Monika Ebert hat den Rest der Familie geholt

Alle kegeln in Lorsch

Archivartikel

Lorsch.Familien-Zusammenführung im Lorscher Kegelcenter: Monika Ebert geht schon seit acht Jahren erst für den DSC Kriemhild, nun für die neu gegründete SG Lorsch/Bensheim auf die Bahnen. Vor der Saison 2020/21 haben auch ihre Kinder Luisa und Lars in die Klosterstadt gewechselt, zumal sie hier die Chance haben, sich für die Nationalmannschaften und internationale Wettbewerbe zu empfehlen.

Und dann ist da noch Ehemann Matthias. Der kann wegen Rückenproblemen zwar nicht mehr kegeln, ist aber mittlerweile Trainer – wo: natürlich in Lorsch.

Die Bundesliga-Teams haben am Wochenende Heimspiele: Die Nibelungen-Herren am Samstag um 12.30 Uhr, die SG-Damen am Sonntag um 12 Uhr. red

Zum Thema