Thema des Tages

Flüchtlinge

Alter falsch angegeben

Archivartikel

Mannheim.17 von 18 bislang überprüften ausländischen Straftätern haben bei der Angabe ihres Alters oder Namens gelogen. Das bestätigte gestern die Mannheimer Polizei auf Anfrage. Sie hatte bei 53 Flüchtlingen, die ohne Papiere eingereist waren, ein Personenfeststellungsverfahren eingeleitet. Dabei werden Fingerabdrücke in deren Heimatländer (Marokko und Algerien) übermittelt und dort geprüft. Zuvor

...
Sie sehen 40% der insgesamt 1008 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema