Thema des Tages

Tarifrunde Ganztägige Aktionen in mehreren Bundesländern / Streit um Eingruppierung

Angestellte Lehrer gehen auf die Straße

Archivartikel

Stuttgart/Wiesbaden/Mainz.Ab heute starten die Gewerkschaften im Tarifkonflikt mit den Ländern eine neue Warnstreikwelle für die Angestellten. Aufgerufen sind auch tausende Lehrer, die nach Tarif bezahlt werden. Mit Schulschließungen rechnet die Lehrergewerkschaft GEW aber nicht.

Den Auftakt macht heute der Beamtenbund in Stuttgart. Zu der Kundgebung werden Tarifbeschäftigte aus ganz Baden-Württemberg erwartet.

...
Sie sehen 40% der insgesamt 1001 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00