Thema des Tages

Finanzkrise Tsipras dementiert Liquiditätsproblem

Athen schon Ende März ohne Geld?

Archivartikel

Athen/Berlin.Griechenland könnte schon Ende März das Geld ausgehen. Das Links-Rechts-Bündnis von Ministerpräsident Alexis Tsipras fürchtet, dann Gehälter von Beamten sowie Renten nicht mehr voll auszahlen zu können. Tsipras hofft nun auf Hilfe der Europäischen Zentralbank (EZB), berichtete die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" (FAS).

Harsche Kritik an Schäuble

Um flüssig zu bleiben,

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2030 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00