Thema des Tages

Industrie Produktion in Mannheim wird doch nicht geschlossen / IG Metall: 200 Arbeitsplätze gerettet

Aufatmen bei Bombardier

Archivartikel

Mannheim.Überraschende Wende im Ringen um den Mannheimer Standort des kanadischen Verkehrstechnik-Konzerns Bombardier. Nach mehrstündigen Verhandlungen haben sich Geschäftsführung und Arbeitnehmervertreter darauf verständigt, die Fertigung in dem Werk zu erhalten. Das teilte die IG Metall Mannheim gestern mit. Dadurch könnten rund 200 Arbeitsplätze bis mindestens März 2019 gesichert werden, sagte Klaus

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1688 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema