Thema des Tages

Bilfinger Ex-Vorstandschef soll Regeln missachtet und Pflichten verletzt haben

Aufseher belastet Roland Koch schwer

Archivartikel

Mannheim.Ein Aufseher des US-amerikanischen Justizministeriums hat den ehemaligen Bilfinger-Vorstandschef Roland Koch beschuldigt, Korruption innerhalb des Konzerns begünstigt zu haben. Koch habe sich „an keine Regeln gebunden“ gefühlt, zitiert „Der Spiegel“ den Schweizer Rechtsanwalt Mark Livschitz. Ohnehin hätten sich Mitglieder des Vorstandes „wie Könige in ihren Schlössern“ verhalten und

...

Sie sehen 59% der insgesamt 661 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00