Thema des Tages

Expo Dubai

Aus für Pavillon-Chef

Stuttgart.Die Ingenieurkammer Baden-Württemberg hat ihren Geschäftsführer Daniel Sander mit sofortiger Wirkung freigestellt. Sander ist damit auch aus der Geschäftsführung der Projektgesellschaft für den Landespavillon auf der Weltausstellung in Dubai 2020/2021 ausgeschieden. „Eine weitere Zusammenarbeit ist nicht mehr möglich“, erklärte ein Sprecher der Kammer. Sander sei fristgerecht zum 31. Januar 2020 gekündigt, aber unmittelbar nach dem Vorstandsbeschluss freigestellt worden. Über die Gründe der Trennung machten beide Seiten keine Angaben.

Sander war bis Mitte September für die Suche nach Sponsoren für den Landespavillon bei der Expo zuständig, der 13,3 Millionen Euro kosten soll. Die grün-schwarze Koalition sagte drei Millionen Euro zu, um eine Finanzlücke zu schließen. 

Zum Thema