Thema des Tages

Babis bei Gedenken an Prager Frühling ausgepfiffen

Archivartikel

Prag.In Tschechien und der Slowakei ist gestern der Todesopfer des Warschauer-Pakt-Einmarschs in die Tschechoslowakei vor 50 Jahren gedacht worden. In Prag kam es zu einem Eklat, als der tschechische Ministerpräsident Andrej Babis ausgepfiffen wurde. Demonstranten hielten Plakate mit „Schweige, du Estébáku“ (Bild) in die Höhe – mit „ Estébáku“ ist ein Mitglied des damaligen Geheimdienstes gemeint.

...

Sie sehen 56% der insgesamt 715 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00