Thema des Tages

Lampertheim Studenten beginnen mit Neukonzeption

Bahnhof mit Zukunft

Lampertheim.Studierende im Fachbereich Stadt- und Regionalentwicklung an der Technischen Universität Kaiserslautern arbeiten an einem Konzept für die Neugestaltung des Lampertheimer Bahnhofumfeldes. Gestern haben die angehenden Stadtplaner unter Leitung von Professor Holger Schmidt mit ihrer Arbeit begonnen. Sie wurden von Bürgermeister Gottfried Störmer begrüßt und zogen anschließend los, um sich ein Bild vom Bahnhofsgelände zu machen.

Bei der Neukonzeption geht es nicht nur um eine optische Aufwertung des gesamten Areals, sondern auch um einen Ausbau für die Belange des Öffentlichen Nahverkehrs. Die Lampertheimer Bürger können sich am Konzept beteiligen, etwa indem sie auf einer Online-Plattform Anregungen und Kritik äußern. Die Pläne sollen im Februar kommenden Jahres öffentlich vorgestellt werden. Sie sind Teil des Stadtumbaukonzepts. urs

Zum Thema