Thema des Tages

Sparer Verbraucherschützer monieren Anpassungsklauseln in Verträgen von mehreren Sparkassen und Volksbanken

Banken aus der Region sollen zu wenig Zinsen gezahlt haben

Archivartikel

Mannheim.Im Streit um zu geringe Zinsausschüttungen an Sparer erhebt die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg Vorwürfe gegen weitere Banken. Ihr liegen nach eigenen Angaben insgesamt 55 Sparverträge von sechs Sparkassen und Volksbanken aus der Region vor, die unzulässige Zinsanpassungsklauseln enthielten. Den betroffenen Verbrauchern sollen dadurch im Schnitt knapp 2000 Euro entgangen sein, erklärte

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3380 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema