Thema des Tages

Frankfurter Buchmesse

Beltz-Verlag plant um

Archivartikel

Weinheim.Beltz-Verlagschefin Marianne Rübelmann (Bild) hält die Absage der Präsenzausstellung auf der Frankfurter Buchmesse für richtig: „Das hätte nichts gebracht. Es wäre wegen der Hygienevorgaben sowieso alles weggefallen, was eine Messe ausmacht. Die Fachgespräche, das Gewühl am Wochenende, die Stimmung“, sagte sie im Interview mit dieser Redaktion.

Die Beltz-Gruppe mit Sitz in Weinheim

...

Sie sehen 60% der insgesamt 654 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema