Thema des Tages

Bergsträßer Babyboom

Archivartikel

Bergstraße.Erstmals seit der Jahrtausendwende kamen 2019 mehr als 2500 Babys im Kreis Bergstraße zur Welt – 2512 waren es genau, und damit 4,6 Prozent mehr Neugeborene als noch im Jahr zuvor, wie das Landratsamtes gestern meldete. Damit entwickelt sich die Geburtenrate im Kreis deutlich entgegen dem Trend auf Landes- und auf Bundesebene, wie die Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen. Landrat Engelhardt und Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz zeigten sich sehr erfreut über die Entwicklung, betonten aber zugleich, dass dringend zusätzliche Betreuungsplätze zu schaffen seien. Die Kommunen müssten dabei durch Förderprogramme von Land und Bund unterstützt werden. red/Bild: Fabian Strauch/dpa

Zum Thema