Thema des Tages

Bergsträßer Bürgerpreis 2019 verliehen

Archivartikel

Bergstraße.Nachwuchsforscher Elias Chalwatzis aus Bensheim, der Verein HeldenStärker und Reginald Schulze vom KSC Bensheim sind gestern Abend im Lorscher Paul-Schnitzer-Saal mit dem Bergsträßer Bürgerpreis 2019 ausgezeichnet worden. Unser Bild zeigt die Gewinner Anja Michalek vom Verein HeldenStärker (2.v.l.), Elias Chalwatzis (M.) und Reginald Schulze (4.v.l.), eingerahmt von Birgit Kissel (l.) von der Sparkasse Bensheim und BA-Chefredakteur Michael Roth (r.); Verliehen wurde die Auszeichnung, mit der Bergsträßer Anzeiger und Sparkasse Bensheim das Ehrenamt in der Region fördern, in den Kategorien U 25, Alltagsheld und Lebenswerk für das außergewöhnliche Engagement der drei Preisträger. Dabei gab es eine Premiere: Die drei Sieger aus insgesamt 18 Bewerbern wurden erstmals nicht per Jury-Entscheid, sondern per Abstimmung ermittelt. Den ganzen Oktober über waren die BA-Leser dazu aufgerufen, ihr Votum abzugeben, insgesamt wurden am Ende 2999 Stimmen gezählt. Der BA wird morgen auf einer Sonderseite über die Preisverleihung berichten. red/Bild: Volk

Zum Thema