Thema des Tages

Lotto Tippschein wurde im Kreisgebiet abgegeben

Bergsträßer Millionär

Archivartikel

Bergstraße.Ein hessischer Tipper hat bei der Ziehung der Lotto-Zahlen am vergangenen Samstag einen Haupttreffer gelandet. Abgegeben wurde der zugehörige Tippschein am Samstagmorgen in einer Lotto-Annahmestelle im Kreis Bergstraße.

Ob es sich um einen Gewinner oder eine Gewinnerin handelt, war am Montag noch nicht bekannt. Fest steht, dass auf dem Tippschein die angekreuzten sechs Zahlen 6, 8, 12, 22, 27 und 47 mit den am Samstag gezogenen Zahlen übereinstimmen. Das bedeutete am Wochenende einen Gewinn von rund 1,5 Millionen Euro. Zum Sprung in die mit 27 Millionen Euro gefüllte Klasse 1 fehlte lediglich die passende Superzahl 7. Dieser Jackpot blieb am Samstag unangetastet und wächst bis zur Ziehung am Mittwoch auf 30 Millionen Euro.

Der Gewinner hat jetzt drei Jahre Zeit, um seinen Spielschein einzulösen und das Geld zu kassieren. Einen vergleichbar großen Lotto-Gewinn im Kreis Bergstraße hat es zuletzt im Mai gegeben: Damals konnte sich eine Tipperin mit ihren sechs Richtigen eine Summe von knapp 1,6 Millionen Euro abholen. red

Zum Thema