Thema des Tages

Bildung Schlechtes Zeugnis für Baden-Württemberg

Betreuung der Schüler als Problem

Archivartikel

Berlin/Stuttgart.Sachsen steht im Vergleich der Bundesländer bei der Bildung weiter an der Spitze. Das geht aus dem „Bildungsmonitor 2019“ hervor, den die wirtschaftsnahe Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft am Donnerstag in Berlin vorgelegt hat. Der Freistaat landete im jährlichen Länderranking zum 14. Mal auf Platz eins. Dahinter folgen Bayern und Thüringen.

Baden-Württemberg belegt Rang sechs und

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1094 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema