Thema des Tages

Stem-Kaserne

BI pocht auf Begrünung

Archivartikel

Mannheim.Die neugegründete Bürgerinitiative (BI) Stem wehrt sich gegen Planungen der Stadt Mannheim, die ehemalige Stem-Kaserne mit Wohnungen und Gewerbeeinheiten zu bebauen. Die BI verlangt stattdessen eine „gesteuerte Renaturierung“ sowie Lärmschutz für die Anlieger im Stadtteil. Zwei denkmalgeschützte Gebäude sowie eine bereits seit einigen Jahren gewerblich genutzte Lagerhalle könnten aber erhalten bleiben. Interesse an dem Gelände hat auch der Sportverein TSG Seckenheim, der unter anderem ein Lehrschwimmbad bauen will. Das rund vier Hektar große Areal im Stadtteil Suebenheim liegt direkt an der Autobahn 656 (Mannheim-Heidelberg).

Zum Thema