Thema des Tages

Corona-Epidemie Regierungschef warnt vor zu früherer Lockerung der Auflagen / Handelsverband zunächst zufrieden / Zwei neue Fälle im Kreis Bergstraße

Bouffier: Krise ist noch nicht überstanden

Archivartikel

Wiesbaden/Bergstraße.Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat eindringlich vor einer zu frühen Lockerung der Auflagen und Beschränkungen in der Corona-Pandemie gewarnt. Die Corona-Krise sei noch keineswegs bewältigt, sagte der Regierungschef in Wiesbaden. „Ganz im Gegenteil. Die Gefahr dauert an. Und deshalb müssen wir auch in Zukunft weiter besonnen bleiben.“ Zu einer Lockerung der notwendigen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3374 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema