Thema des Tages

Tourismus

Branche leidet massiv

Archivartikel

Rhein-Neckar.Die Corona-Krise macht auch dem regionalen Tourismus schwer zu schaffen. Laut einer Untersuchung des Beratungsunternehmens dwif hat die Branche in der Metropolregion allein im vergangenen März und April rund 750 Millionen Euro an Umsatz eingebüßt. Das Minus bezifferte der Verband Region Rhein-Neckar in dieser Zeit pro Woche auf etwa 100 Millionen Euro. Für den erneuten Lockdown im November

...

Sie sehen 60% der insgesamt 671 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema