Thema des Tages

Altes Handwerk In der Zehntscheune wurde demonstriert, wie die Leute früher arbeiteten

Brauchtumstage im Lindenfelser Museum

Lindenfels.Die Brauchtumstage in Lindenfels sind jeweils Höhepunkt und Abschluss der Saison im Heimatmuseum. In der alten Zehntscheune der Stadt wird dabei das Handwerk vergangener Jahrhunderte lebendig.

Es war bereits die 36. Auflage der Veranstaltung, bei der die alten Werkstätten im Museum von Handwerkern besetzt werden, die dort zeigen, wie ihre Vorväter einst gearbeitet haben. Die Herstellung von Trachten, Druck-Erzeugnissen, Schmiedewaren und Wasserleitungen wurde unter anderem demonstriert. Dazu gab es viele Möglichkeiten zum Mitmachen – gerade für Kinder. Als Verpflegung gab es die ersten Lebkuchen und frische Kartoffeln mit Quark.

Parallel war im benachbarten Bürgerhaus ein großer Herbstmarkt aufgebaut, an dessen Ständen vielfältige Waren aus der Region angeboten wurden. jhs

Zum Thema