Thema des Tages

Europa Britischer Premierminister Boris Johnson scheitert mit Neuwahl-Antrag / Mannheimer Ökonom warnt vor ungeregeltem Ausstieg

Brexit – „ein irrwitziges Projekt“

Archivartikel

London/Mannheim.Der britische Premierminister Boris Johnson ist am Mittwochabend mit seinem Antrag auf eine Neuwahl im Unterhaus in London gescheitert. Zuvor hatten die Abgeordneten für ein Gesetz gestimmt, das einen ungeregelten Brexit am 31. Oktober verhindern soll.

Die Abgeordneten votierten in dritter Lesung mit 327 zu 299 Stimmen für das Gesetz. Schon bei zwei Abstimmungen zuvor hatte Johnson eine

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2602 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema