Thema des Tages

Wohnungsloser

Brox veröffentlicht „Skandalbuch“

Archivartikel

Mannheim.Der gebürtige Mannheimer Richard Brox hat sein zweites Buch auf den Markt gebracht. Er beschreibt darin sein Zusammentreffen mit den Mitgliedern eines Motorradclubs im fränkischen Hof – Brox bezeichnet es selbst als „Skandalbuch“. Der 55-Jährige reist seit Jahrzehnten ohne festen Wohnsitz durch Deutschland, seine Autobiografie wurde bisher fast 40 000 Mal verkauft. fab

Zum Thema