Thema des Tages

Fürstenlager

Brutplätze im Park

Archivartikel

Auerbach.Im Auerbacher Fürstenlager wurden 80 Nistkästen für eine bedrohte Vogelart angebracht. Am Freitag wurde bei einer Feierstunde die Inbetriebnahme gefeiert. Die Brutstätten sollen den Gartenrotschwänzen helfen, ihren Nachwuchs in einer sicheren Umgebung auf die Welt zu bringen.

Üblicherweise machen sich die Vögel Ende April auf Nestsuche, allerdings wurden in den vergangenen Tagen bereits zwei Exemplare gesichtet.

Die Anbringung der Nistkästen – 50 wurden von der Behindertenhilfe Bergstraße hergestellt – ist ein Projekt im Rahmen der Hessischen Biodiversitätsstrategie, die 2013 von der Landesregierung beschlossen wurde. red