Thema des Tages

Weihnachtsmarkt Stadt hat sich frühzeitig entschieden

Budenzauber am Schloss ist abgesagt

Archivartikel

Schwetzingen.Die Stadt hat sich sehr früh entschieden, den Kurfürstlichen Weihnachtsmarkt für dieses Jahr abzusagen. „Ich bedaure, dass wir keine andere Entscheidung treffen können, da wir nicht in der Lage sein werden, den diesjährigen Weihnachtsmarkt unter den gebotenen Sicherheitsmaßnahmen vertretbar durchzuführen.“, teilt Oberbürgermeister Pöltl mit. Eine weitere unrealistische Vorbereitung würde keinen Sinn machen.

Um den Schwetzinger Bürgern und Gästen dennoch ein bisschen weihnachtliches Flair in der Adventszeit anbieten zu können, erarbeitet die Verwaltung aktuell ein Konzept für 24 besondere Aktionen an 24 Orten in der Stadt. Auch die Schlittschuhbahn könne unter Auflagen zum Einsatz kommen. ali

Zum Thema