Thema des Tages

Bürstadt will markanten Turm abreißen

Archivartikel

Bürstadt.Der alte Siloturm an der Bürstädter Industriestraße ist schon von Weitem zu sehen – aber bald nicht mehr, wenn es nach den Kommunalpolitikern in Bürstadt geht. Alle Mitglieder des Ausschusses für Umwelt und Stadtentwicklung haben am Mittwochabend für den Abriss des Turms und der angrenzenden Raiffeisenhallen gestimmt. Statt der Industrieruine wünschen sie sich Wohnbebauung. Entsetzt reagiert Rüdiger Engert auf diese Pläne, denn ihm gehört die östlichste Halle. „Ich will sie auf keinen Fall abreißen“, betont er. Das Grundstück ist allerdings im Besitz der Stadt. Bürgermeisterin Bärbel Schader erklärt auf Anfrage, Engert würde in die Pläne zur Neugestaltung des Areals eingebunden. cos

Zum Thema