Thema des Tages

Pandemie 64 neue Fälle gestern im Kreis Bergstraße / US-Pharmakonzern korrigiert Impfstoff-Liefermenge nach unten

Bund schließt härtere Corona-Regeln nicht aus

Archivartikel

Berlin/Wiesbaden/Bergstraße.Im Kreis Bergstraße sind gestern 64 neue Corona-Infektionen bekanntgeworden. Weitere Todesfälle gab es nicht. Bisher sind im Kreis 41 Menschen der Pandemie zum Opfer gefallen. Wie das Landratsamt weiter berichtete, sind seit dem Ausbruch der Epidemie 3228 Infektionsfälle registriert worden.

Die neuen Fälle stammen unter anderem aus Bensheim (5), Einhausen (2), Heppenheim, Lautertal,

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2968 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema