Thema des Tages

Kübel-Schule

Campus wird runderneuert

Archivartikel

Bensheim.Bis 2023 wird der Campus Karl-Kübel-Schule runderneuert. Gestern stand der symbolische erste Spatenstich für den Neubau des Hauptgebäudes am Berliner Ring in Bensheim an. Insgesamt werden in den kommenden vier Jahr 35 Millionen Euro verbaut.

Dafür wird die Schule nach Auskunft von Landrat Christian Engelhardt pädagogisch wie technisch auf den modernsten Stand gebracht. Zurzeit lehren und lernen an der Karl-Kübel-Schule 150 Lehrer und knapp 2100 Schüler. Ihnen stehen im künftigen Neubau, der eine Nutzfläche von 7500 Quadratmetern hat, offene Lern- und Lehrlandschaften zur Verfügung. In die KKS wird seit zehn Jahren kontinuierlich investiert – zunächst mit einer neuen Sporthalle, danach kam der Nordtrakt an die Reihe und ein Multifunktionsgebäude. red

Zum Thema