Thema des Tages

Bundeswehr Ministerin zieht nach Vorwürfen Konsequenzen

Chefausbilder der Truppe muss gehen

Archivartikel

Berlin.Erneut sollen Soldaten gedemütigt worden sein, erneut ist die Rede von Mängeln in der Führung, erneut kommen die Vorfälle sehr spät ans Licht. Nun muss der Chefausbilder gehen. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat nach dem Bekanntwerden weiterer Missstände bei der Bundeswehr den Verantwortlichen auf Führungsebene im Heer abgesetzt.

Generalmajor Walter Spindler muss

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2016 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00